Schalloch Cajon verstärken

Je nach Bauart bringt deine Kistentrommel tiefe und höhe Töne hervor. Doch eine echte Musik-Session beginnt für viele erst mit dem richtigen Bass. Es sind die tiefen Töne, die Vibrationen und die Druckwelle, die Gänsehaut hervorrufen und Musik spürbar machen und verstärken. Wie du das an deinem Schalloch Cajon mit sogenannten Bass Tubes machen kannst oder was sich Bass Cajones bringen, erfährst du hier.

Wo kommt die Musik aus der Cajon?

Um zu verstehen, wie du deine Cajon verstärken kannst, ist es zunächst wichtig zu verstehen, wie diese funktioniert. Vorne befindet sich die Schlagfläche, auf die du mit deinen Händen oder auch einem Schlegel mit Fussmaschine* schlägst. Der Impuls, den du dabei erzeugst überträgt sich über die Resonanzkammer (Innere der Cajon) nach hinten. Dabei stimuliert er die Snare-Elemente, die zum Schwingen beginnen und damit den Snare-Sound hervorrufen. Ebenso setzt sich die Druckwelle nach hinten fort und sucht den Punkt zum Entweichen. Das ist dabei das Schalloch der Cajon. Die runde, oft 12 cm große Öffnung an der Rückseite ist dabei so platziert, dass die Druckwelle gut nach außen geleitet werden kann. Das ist vergleichbar mit den Löchern eines Subwoofers.

Wie kann ich mein Schalloch Cajon verstärken?

Genau hier am Schalloch Cajon kannst du einen sogenannten Bass Tube einbauen. Der BassTube ist schlichtweg ein Gummiring, den du in das Schalloch einklemmst und der die tiefen Frequenzen und Drücke besonders hervorhebt. Ebenso sorgt der Bass Tube für eine Trennung zwischen Bass- und Snare.

Schalloch Cajon Bass Tube CBT10

Der deutsche Hersteller Schlagwerk bietet mit dem Bass Tube CBT10* ein Cajon Add On aus Kunststoff, das für Schlagwerk Cajons aber auch alle anderen Kajons mit einem Schallochdurchmesser von etwa 12 cm geeignet ist. Das Bass Ring ist aus Kunststoff, schwarz und erhöht das Bassvolumen. Zudem verringert er die Gefahr der Rückkopplung bei einer Mikrofonaufnahme und sorgt für eine optimierte Höhen- und Basstrennung.

An der Außenseite ist in weißer Schrift Schlagwerk Cajon Bass Tube angebracht und du kannst das Produkt bequem auf Amazon* bestellen.

Cajonport CP1-BLACK von Kickport

Ebenfalls erhältlich ist der CP1-Black von Kickport, der für Schallöcher in den Größen 4,5 bis 4,75 (bis zu 5 Zoll mit sizing Erweiterung) geeignet ist. Der Bass Ring ist in schwarzer Farbe designt und mit weißer Schrift mit dem Namen und der Patentnummer versehen. Erhältlich auf Amazon*.

Bass Cajon

Wenn dir das Verstärken des Schalllochs nicht ausreicht, dann gibt es extra Bass Kajons für alle Bass-Liebhaber. Dabei handelt es sich um extra breite Cajons, die durch Ihren größeren Aufbau einen größeren Resonanzkörper haben und damit für mehr Bass sorgen.

2InOne BC462 Bass Cajon von Schlagwerk

Die Bass Cajon von Schlagwerk ist 50 x 30 x 48 cm groß und hat eine 2InOne Snare Technik mit 84 Spiralen verbaut. Die Schlagfläche ist aus Antik Buche und der Korpus aus 7-lagigem Gabun (Aucoumea klaineana). Ebenso hat das Produkt abgeschrägte Kufen für die Kippsicherheit. Bestellbar auf Amazon*.

SELA SE 099 Bass Cajon

Das Unternehmen Sela bietet mit der SE 099* eine Bass Cajon mit 15 mm starkem und 11-lagigem Birkenkorpus und zwei Spielflächen (Hard Splash mit Edelfurnier), denn das Schalloch ist seitlich angebracht. Das Snare-System kann gedämpft oder verstärkt werden oder ganz herausgenommen werden.

Die Ecken sind abgerundet und die Standsicherheit wird durch rutschfeste Gummifüße erhöht. Die Abmessungen sind 47 x 47 x 30 cm und die Bass Kajon kannst du auf Amazon* bestellen.

Fazit – Schalloch Cajon

Deine Kajon verstärken kannst du im Wesentlichen auf zwei Arten. Zum einen kannst du das Schalloch Cajon mit einem Bass Ring* verstärken oder dir gleich eine extra breite Bass Cajon* kaufen. In beiden Fällen wird das Bass-Erlebnis deine Musik-Sessions mit mehr Gänsehaut-Feeling versorgen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.