Cajon Box Serie CaSela von Sela

Suchst du eine Cajon Box, dann bietet das Unternehmen Sela aus Deutschland mit der CaSela eine Baureihe in den Variationen Satin Nuss, Zebrano, Makassar, Dark Nut und Black Dark Nut. Was die Serie ausmacht und welche Produkte es gibt, liest du hier.

Die CaSela Reihe

Die CaSela Reihe vom deutschen Unternehmen Sela aus Pommelsbrunn ist eine Reihe aus insgesamt fünf Cajon Modellen. Darunter fallen die Satin Nuss, Zebrano, Makassar, Dark Nut und Black Dark Nut. Es sind somit unterschiedliche Hölzer und damit Design-Variationen verfügbar.

Die Cajons werden alle in Deutschland hergestellt und bestehen aus einem 15 mm starken Birke Korpus. Das Snare-System ist über das Schallloch kinderleicht herausnehmbar und kann zudem gedämpft oder verstärkt werden. Der Sound ist damit vielseitig. Weiters kommen individuell einstellbare Clap Corners hinzu.

CaSela Satin Nuss SE 002A

Die Satin Nuss CaSela* hat eine Spielfläche aus Nussbaum Edelfurnier und einen 15 mm starken, 11-lagigen Birkenkorpus. Dieser ist hell und bietet einen idealen Kontrast zur braunen Spielfläche an der Vorderseite. Die Verschraubung ist vorne als auch rückseitig umlaufend gewählt. Der Korpus ist 47 x 30 x 30 cm groß.

Die Spielfläche ist zudem austauschbar und das Snare Element über das Schallloch herausnehmbar. Die Cajon Box steht sicher auf vier Gummifüßen und hat abgerundete Ecken aus edlem Ahorn-Holz.

Sela Cajon Box CaSela Zebrano SE 004A

Die Cajon Box Zebrano SE 004A* hat eine Schlagfläche aus Zebrano Edelfurnier und wirkt elegant schlicht mit ihren senkrecht verlaufenden Maserungen. Die Ecken sind für den Sitzkomfort abgerundet und aus Ahorn Holz gefertigt. An die Spielfläche schließt der Korpus aus 15 mm dicker und 11 Lagen starker Birke an. Rückseitig ist das Schallloch platziert.

Die Snare Traverse ist herausnehmbar und das Modell hat einen speziellen Clap Corner Sound. Weiters ist die Spielfläche der 47 x 30 x 30 cm messenden Cajon Box austauschbar. Vier Gummifüße erhöhen zudem die Standsicherheit.

Makassar SE 034A

Elegant und edel fügt sich die Makassar Cajon SE 034A* der Reihe hinzu. Das Design besticht durch eine schwarze, weiß gemaserte Spielfläche aus Makassar Edelfurniert. Die Ecken sind abgerundet, sodass das Sitzen bequemer wird und aus massivem Ahorn hergestellt.

Dier 47 x 30 x 30 cm messende Korpus ist aus 15 mm starker Birke in 11 Lagen gefertigt. Gummifüße an der Unterseite schaffen Distanz zum Boden und damit Schmutzsicherheit. Weiters ist das Snare System herausnehmbar.

Cajon Box Sela CaSela Dark Nut Se 105

Ein heller Korpus aus 15 mm starker und 11 Lagen dicker Birke bildet hier den idealen Kontrast zur dunklen, braun-schwarzen Sela Hard Spielfläche. Mittig unten ist das weiße Sela Logo platziert und zudem ist die Spielfläche der Dark Nut SE 105* austauschbar.

Auch das Snare System lässt sich über das Schallloch der 47 x 30 x 30 cm messenden Cajon Box entfernen. Vier Gummifüße erhöhen die Standsicherheit, während abgerundete Ahorn Ecken für erhöhten Sitzkomfort sorgen.

CaSela Black Dark Nut SE 089

Das Design gipfelt hier in einem schwarzen 11-lagigen und 15 mm starken Birkenkorpus, der an die Sela Hard Spielfläche anschließt. Auf den ersten Blick erinnert die Cajon Box CaSela Black Dark Nut 089* an einen eleganten Subwoofer, da das Modell schwarz ist.

Die Verschraubung ist umlaufend am 47 x 30 x 30 cm messenden Korpus gewählt. Die Ecken sind abgerundet und das Snare System herausnehmbar.  

Fazit – Cajon Box Serie CaSela

Die CaSela Reihe von Sela ist ein designtechnisches Highlight in der Cajon Welt. Die fünf verschiedenen Variationen sind von der Hölzer-Auswahl bis hin zum Finish an der Schlagfläche ein Hingucker. Vor allem die Black Dark Nut SE 089* mit Ihrem schwarzen Korpus erinnert einmal mehr an Bass und Musik.  

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.