Cajon Blog

Fame Cajon für Einsteiger

Suchst du eine Einsteiger Cajon, empfehle ich dir die Fame Beginner Cajon. Die Kistentrommel ist speziell für Einsteiger konzipiert und hat ein freundliches Erscheinungsbild. Was die Cajon ausmacht, welche Eigenschaften sie hat und wie der Klang ist, erfährst du in diesem Artikel.

Gleich auf Amazon ansehen*

Aussehen

Die Fame Beginner Cajon macht insgesamt einen hellen und freundlichen Eindruck. An der Oberfläche ist die Maserung des Holzes zu sehen, was besonders natürlich und harmonisch wirkt. Verwendet wird Esche an der Schlagfläche und Birkenholz am Korpus. Das Holz ist aus 7 Lagen verleimt.


Da die Schlagfläche nicht verschraubt ist, sind auch keine Schrauben sichtbar und die Schlagfläche wirkt glatt und aufgeräumt. Im unteren Bereich ist das schwarze Logo mit der Aufschrift „Fame drums & percussion“ aufgebracht.

Die Ecken und Kanten sind abgerundet, was beim Spielen für einen erhöhten Sitzkomfort sorgt, da sich die Ecken nicht in die Oberschenkel drücken. Auch sonst wirken runde Kanten harmonisch und ruhig.

Da die Maserung senkrecht verläuft, wirkt die Fame Beginner Cajon zudem schlank. Rückseitig ist das Schallloch angebracht und transportiert die Bässe nach draußen. Zudem steht die Cajon sicher auf vier Standfüßen, die verglichen mit einigen anderen Modellen recht hoch ausfallen. Das ist vorteilhaft, da das Instrument somit weiter vom Boden und damit von Vibrationen oder Schmutz entfernt ist.

Eckdaten der Fame Beginner Cajon

Die Fame Beginner Cajon hat eine Standfläche von 30 x 30 cm, was den üblichen Abmessungen einer Trommelkiste entspricht. Die Höhe wurde mit 48 cm gewählt und liegt daher ebenfalls im Bereich zwischen 45 und 50 cm, in dem die meisten Modelle angesiedelt sind.

Gleich auf Amazon ansehen*

Klang

Im Inneren kommen vier Gitarrensaiten als Snare zum Einsatz, die den typischen Cajon Sound hervorbringt. Dabei kommt eine klare Trennung zwischen Bass und Snare zum Einsatz. Der Bass ist besonders tief und der Sound ausgewogen.

Weiters kann der Sound als trocken und klar beschrieben werden. Zudem hat sie eine knackige Snare und eine hohe Dynamik.

Einsatz

Die Fame Beginner Cajon eignet sich wie der Name schon vermuten lässt ideal als Einsteiger Instrument. Dabei ist sie nicht nur für Erwachsene, sondern auch für Kinder geeignet. Die abgerundeten Ecken und die hohe Qualität sorgen für Spielspaß daheim, in Kindergärten, Schulen und vielem mehr.

Die Cajon ist mit ihrer Größe auch ideal in einem Rucksack oder einer Tasche transportierbar und du kannst sie daher auch in Gärten, am Strand, in Parks oder bei Freunden zum Einsatz bringen.

Vielfalt

Neben der Fame Beginner Cajon bietet der Hersteller auch beispielsweise das Cardboard an. Dabei handelt es sich um eine Kistentrommel aus Karton, was besonders spannend ist.

Zudem gibt es die Standard Pro Black, welche einen hellen Korpus hat und eine schwarze Schlagfläche. Das ergibt einen idealen Kontrast und wirkt besonders stylisch. Hierbei kommt auch eine verschraubte Schlagfläche zum Einsatz.

Geboten wird ebenso die Standard Pro Natural, welche einen hellen Korpus und eine helle, verschraubte Schlagfläche hat. Sie ist das Gegenstück zur schwarzen Cajon und setzt damit freundliche Akzente.

Fazit zur Fame Beginner Cajon

Gleich auf Amazon ansehen*

Die Fame Beginner Cajon ist eine Einsteiger Kistentrommel, die durch ihre Klangeigenschaften und das Aussehen ein breites Spektrum bietet und für eine große Zielgruppe geeignet ist. Anfänger sind bei diesem Modell genau richtig.

Sela Varios Snare Cajon Se 013

In diesem Artikel zeige ich dir die Sela Varios Snare Cajon Se 013. Die Kistentrommel von Sela ist besonders beliebt, stylisch gelungen und für Anfänge und Fortgeschrittene geeignet. Was das Instrument ausmacht, welche Eigenschaften und Variationen geboten werden, erfährst du hier.

Direkt auf Amazon kaufen*

Aussehen

Deine Cajon sollte zu dir und deinem Zuhause passen und daher ist das Aussehen besonders wichtig. Die Sela Varios Snare Cajon Se 013 hat einen hellen und freundlich wirkenden Korpus, was einem 15 mm starken Birkenkorpus zu verdanken ist, welcher 11-lagig ist. Die Front ziert dabei eine hochwertige Edelfurnier mit einem etwas dunkleren Farbton.

Mittig unten ist das Herstellerlogo aufgebracht und im oberen Bereich sind mehrere schräge Schriftzüge mit den Worten Sela und Varios aufgebracht. Insgesamt lockert das das Erscheinungsbild auf.

Die Schlagfläche ist zudem verschraubt, was an den Schrauben sichtbar ist. Rückseitig ist das Schallloch angeordnet und die Cajon steht auf vier Füßen standsicher. Für den Sitzkomfort sind die Ecken abgerundet.

Farben

Besonders vorteilhaft ist, dass du die Cajon, neben dem beschriebenen Standarddesign in verschiedenen Farben bekommen kannst, darunter:

Verschiedene Größen

Die Cajon hat grundsätzlich eine Standfläche von 30 x 30 cm und eine Höhe von 47 cm. Damit ist sie für die allermeisten Menschen genau so konzipiert, dass das Sitzen und Spielen auf dem Instrument angenehm erscheint.

Für die kleineren Spieler gibt es aber noch die Mini-Version* mit einer Höhe von 37 cm. Sie ist damit kindgerecht und sorgt dafür, dass auch die Kleinen unter uns mit den Füßen noch den Boden berühren können, wenn Sie das Instrument spielen.

Bundles

Die Kistentrommel hat den Vorteil, dass sie leicht tragbar ist und damit musst du sie nicht nur zuhause spielen. Eine Cajon kannst du überall hin mitnehmen und damit im Grünen, beim Wandern, am Strand, in Parks oder bei Partys musizieren. Damit du sie mitnehmen kannst, gibt es passende Rucksäcke und Taschen, die genau auf die Maße der Cajon zugeschnitten sind.

Sela bietet in Kombination mit der Sela Varios Snare Cajon Se 013 ein Bundle* an, bei der der passende Rucksack und eine Anleitung zum Cajon spielen bereits enthalten sind. SO bist du ideal ausgestattet und kannst deine Cajon zum einen vor Staub schützen und zum anderen unterwegs spielen.

Eigenschaften der Sela Varios Snare Cajon Se 013

Der Korpus der Cajon ist aus 15 mm starker Birke in 11 Lagen gestaltet, die Schlagfläche ist dabei eine moderne Edelfurnier. Vom Klang her entsteht durch den Aufbau ein besonders wuchtiger Klang und Bass und eine durchsetzungsstarke Snare.

Für noch mehr Sound kannst du auch eine zweite Sela Snare einsetzen. Das ist praktisch und einfach möglich. Auch kannst du den dabei enthaltenen Schaumstoff entfernen, um den Sound zu verstärken.

Die Clap Corners sind ebenfalls voreingestellt. Insgesamt wiegt die Cajon 5 kg, was im üblichen Gewichtsbereich liegt und angenehm zum Heben und Vertragen ist.

Die vier Standfüße aus Gummi sorgen zudem dafür, dass die Cajon etwas erhöht vom Boden steht und keine Kratzer im Boden hinterlässt und auch keine Vibrationen mit dem Boden entstehen. Auch Staub bleibt so fern und der Spielspaß kann weitergehen.

Fazit zur Sela Varios Snare Cajon Se 013

Direkt auf Amazon kaufen*

Die Sela Varios Snare Cajon Se 013 ist Teil der Varios Reihe und für Anfänger und Fortgeschrittene ein ideales Instrument. Sowohl Klang als auch Haptik sind breit gefächert und zielen auf ein großes Spektrum ab. Der Hersteller zeigt damit einmal mehr ein gelungenes und abgestimmtes Produkt.

Nino Percussion

In dieser Übersicht zeige ich dir Nino Percussion. Die Marke ist Teil des bekannten Musikhauses Meinl (Roland Meinl Musikinstrumente) und bietet Instrumente speziell für Kinder. Neben Cajons werden Bongos, Congas, Djembes und vieles mehr geboten. In dieser Übersicht erfährst du mehr.

Cajons – in verschiedenen Farben

Da sich diese Webseite von Cajons handelt, beginne ich gleich einmal mit den Cajons. Nino Percussion bietet hier eine Vielzahl an unterschiedlichen Cajons an. Diese sind passend bunt gestaltet.

*Werbung

So gibt es beispielsweise die Farben:

Weiters gibt es eine Artisan Edition* mit einer besonders eleganten Schlagfläche aus weißer Eiche. Interessant ist auch die Classroom Cajon, eine Art Acht-Eck, auf dem jede Ecke durch ein anderes Kind bespielt werden kann. Das ist beispielsweise ideal für Schulklassen oder Gruppen.

Bausätze – Myo Cajon

Ein spannender Trend ist die Cajon selbst zusammenzubauen. Das ist relativ leicht möglich, da das Instrument verglichen mit einem Schlagzeug oder einem Klavier einfacher zusammenzubauen ist. Auch Nino Percussion hat hierfür ein Sortiment geschaffen und bietet die MYO*, also eine „make your own Cajon“ an.

*Werbung

Neben der klassischen Nino951-myo*, welche aus Birkenholz gefertigt ist, gibt es die Nino951DG-myo. Diese hat eine beschreibbare Schlagfläche, welche mit Kreide bemalt und anschließend abgewaschen werden kann. Das erhöht den Spaß für die Kinder und schafft einen Mix aus Kreativität und Musik. 

*Werbung

Bongo Cajon bzw Bongo Drums

Auch beliebt sind die Bongo Cajons* von Nino Percussion. Dabei handelt es sich um eine querliegende Kiste mit einer besonders breiten und großen Schlagfläche. Diese kann komplett zwischen die Beine genommen werden und im Unterschied zur Cajon an der Oberseite bespielt werden. Auch hier gibt es verschiedene Farben, darunter Natural, Grün oder Rot.

*Werbung

Nino Percussion Djembe

Auch unter den Djembes* ist Nino Percussion vertreten. Die Bechertrommel, wie sie auch genannt wird, stammt ursprünglich aus Afrika und war ursprünglich ein ausgehöhlter Baumstamm.

*Werbung

Nino bietet Djembes in unterschiedlichen Farben und auch Größen in Abhängigkeit des Alters an. Neben afrikanischen Stilen, die mehrheitlich braun bis schwarz sind, gibt es auch bunte Farben wie Rot, Blau, Grün oder Ähnliches.

Nino Percussion Set

Kinder spielen gerne mit mehreren Instrumenten und darum bieten sich Sets an. Nino bietet verschiedene Sets an. Darin befinden sich zum Beispiel Maracas, Bongo Cajons oder bunt gemischte Instrumente aus dem Bereich der Percussion.

Über Nino Percussion

Die Marke ist ein Teil der Roland Meinl Musikinstrumente. Der Hersteller ist national als auch international bekannt und hat mehrere Marken, darunter:

  • Meinl Percussion
  • Nino Percussion
  • Meinl Cymbals
  • Meinl Stick & Brush
  • Ortega Guitars
  • Meinl Sonic Energy

Der Betrieb Roland Meinl Musikinstrumente wurde bereits 1951 gegründet und hat seinen Sitz in Gutenstetten in Deutschland. Das Familienunternehmen hat ein starkes Wachstum hingelegt und zählt heute zu den namhaften Herstellern im Bereich der Perkussionsinstrumente.

Fazit

Cajons eignen sich ideal für Kinder und Nino bietet mit seinem Sortiment eine breite Auswahl an verschiedenen Perkussionsinstrumenten für Kinder. Neben den beliebten Cajons gibt es Bongo Cajons, Bausätze und vieles mehr.

Nino Percussion ist dabei Teil der Roland Meinl Musikinstrumente und damit eines großen und bekannten Instrumentenbauers.

Nino Percussion Cajon Bausätze

Nino Percussion bietet Cajon Bausätze an. Musikinstrumente selber zusammen bauen ist ein Trend, der vor allem für Kinder besonders interessant ist. Welche Bausätze angeboten werden und was sie ausmacht, erfährst du in diesem Artikel.

Nino951-MYO

Nino Percussion bietet mit dem Nino951-MYO* einen Bausatz an. Am Kürzel MYO erkennst du, dass es sich um eine „make your own“ Cajon handelt. Das bedeutet eine Cajon zum selber bauen.

*Werbung

Schon an der Verpackung ist das erkennbar, denn hier sind einige Bilder vom Aufbau angebracht, sodass du sofort weißt, was dich erwartet. Bei der Cajon selbst wird baltisches Birkenholz (Betula) verwendet. Das Holz kommt sowohl an der Schlagfläche als auch am Korpus zur Anwendung. Schlagfläche und Korpus werden dabei miteinander verschraubt. Mittig unten an der Front ist das Nino Percussion Logo mit dem Elefanten angebracht.

Die Abmessungen der Cajon sind kindgerecht. Bei einer Grundfläche von 26 x 26 cm ist die Cajon 35,6 cm hoch und damit deutlich kleiner als Cajons für Erwachsene. Auch das Gewicht ist deutlich niedriger, nämlich 2,77 kg.

Als Altersempfehlung gibt der Hersteller 5+ auf seiner Homepage an. Inkludiert ist zudem die Snare und alle nötigen Bauteile, um die Cajon zusammenzubauen. Dazu zählen Anleitung, Gummi Füße, Holz, Schrauben und vieles mehr. Damit gelingt der Aufbau kinderleicht.

Nino951DG-MYO

Das Wichtigste für Kinder ist der Spielspaß beim Instrument. Genau dieser Spielspaß kommt bei der Nino951DG-MYO* einmal mehr zum Ausdruck, denn hier handelt es sich nicht nur um eine Cajon zum Selberbauen.

*Werbung

Die Cajon verfügt nämlich über eine beschreibbare und abwaschbare Frontplatte. Die Tafel-Frontplatte kann mit Kreide, welche im Lieferumfang enthalten ist, beschrieben werden und anschließend wieder abgewaschen. Doppelter Spielspaß also für die Kleinen und Erleichterung für die Eltern. So ist es attraktiver am Instrument zu malen als an der eigenen Wohnzimmerwand. Ganze sieben Farben sind inkludiert.

Die Tafelplatte ist passend in dunklem Grün, ähnlich der einer richtigen Tafel in einer Schule. Diese grüne Schlagfläche wird mit dem Korpus, welcher aus baltischem Birkenholz ist, verschraubt.

Auch das weiße Nino Percussion Logo mit dem Elefanten findet Platz auf der Cajon. Sie misst 26 x 26 cm in der Breite und ist 38,1 cm hoch. Damit ist sie für ein Alter ab 5 Jahren geeignet. Auch hier sind alle benötigten Teile für den Aufbau, auch die Anleitung, mit dabei.

Mehr über Nino Percussion

Nino Percussion gehört zu Meinl Percussion und fertigt aufgrund der hohen Nachfrage explizit Angebote für Kinder. Dazu zählen neben den Cajons auch Bongos, Congas, Cymbals und vieles mehr. Auch gibt es verschiedene Sets, Klassenraum-Sets und Angebote mit mehreren Cajons in unterschiedlichen Farben.

Der Hersteller bietet damit ein breites Angebot für musikalische Kinder, Schulen und die musikalische Früherziehung.

Fazit zu den Nino Percussion Cajon Bausätzen

Kinder Cajons werden immer beliebter, da das Instrument verglichen mit einem Schlagzeug deutlich leichter zu spielen ist. Die Cajon selbst aufzubauen fördert den Bezug zum Instrument und erhöht den Spiel- und Aufbauspaß.

Unter den Nino Percussion Cajon Bausätzen gibt es zum einen den klassischen Bausatz und zum anderen einen Bausatz mit einer bemalbaren Schlagfläche. Die Kreide ist an der Schlagfläche abwaschbar und so kann zum einen gemalt und zum anderen gespielt werden.

Cajon Pad – Die 5 beliebtesten Sitzauflagen für die Kistentrommel

Mit einem Cajon Pad schaffst du dir eine weiche Sitzauflage für deine Kistentrommel. Vielleicht kennst du das ja, wenn du stundenlang musizierst und erst später merkst, dass dir der Allerwerteste weh tun, ganz einfach, weil die Cajon nun Mal aus Holz ist. Darum zeige ich dir in dieser Übersicht 5 beliebte Sitzauflagen für mehr Sitzkomfort.

Sela SE 006 Cajon Pad

Besonders bekannt und beliebt ist das Cajon Pad SE 006 von Sela*. Es hat eine Größe von 26 cm x 26 cm und ist damit quadratisch. An der Oberseite ist in der rechten, unteren Ecke das Logo des Herstellers mit der Aufschrift „Sela – The Sound of Soul“ in weißer Schrift angebracht.

*Werbung

Das Cajon Pad gibt es in schwarz für alle, die es gerne schlicht und dezent mögen und auch in Rot, für alle, die die Sitzauflage bewusst zur Geltung bringen wollen.

Rückseitig ist eine Anti-Rutsch-Beschichtung aufgebracht, sodass die Sitzauflage auch an ihrem Platz bleibt.

Meinl Cajon Pads

Der Instrumentenbauer Meinl bietet ebenfalls ein Cajon Pad an. Das Caj-Pad* hat Abmessungen von 25,4 x 25,4 cm bei einer Höhe von 1,3 cm und ist damit für die meisten Kistentrommeln geeignet. Gestaltet ist die Sitzauflage in schwarz. Über die Fläche ist dabei schräg das Meinl Logo angebracht und setzt damit weiße Akzente.

*Werbung

Neben der Standardvariante bietet Meinl auch einen Deluxe Cajon Seat*, demnach eine Luxus-Edition einer Sitzauflage. Die misst 24,1 cm x 24,1 cm und ist stattliche 2,5 cm dick. Dadurch ergibt sich ein besonders guter Sitzkomfort. Gefertigt ist das Pad aus einer Schaumstofffüllung und Kunstleder. Optisch hat es stark abgerundete Ecken und eine rote, schräg verlaufende Naht in Form eines quadratischen Musters.

*Werbung

XDrum CSP-27 & CSP-21

Der internationale Hersteller XDrum bietet mit der CSP-27* eine Sitzauflage mit 27 cm x 27 cm Breite. Die Auflage ist schwarz und hat abgerundete Ecken. Mittig an der unteren Seite ist das geschwungene XDrum Logo angebracht und bildet damit einen weißen Akzent. Es ist rutschfest und aufgrund seiner Größe für die meisten und gängigsten Trommelkisten geeignet.

*Werbung

Wer es etwas kleiner braucht, kann mit der CSP-21* ein Sitz Pad mit einer Grundfläche von 21 x 21 cm bekommen.

Schlagwerk SP20

Der deutsche Instrumentenbauer Schlagwerk hat auch eine Sitzmatte für Cajons auf den Markt gebracht, und zwar die Cajon SP 20*. Diese ist schlicht in schwarz gehalten, gepolstert und misst 26,9 x 26,9 cm bei einer Höhe von 0,6 cm. Mit diesen Abmessungen ist die Sitzmatte für die meisten Cajons passend.

*Werbung

Keepdrum CP01

Auch Keepdrum ist unter den Sitzauflagen für Cajons vertreten. Mit der CP01* bietet Keepdrum eine Auflage von 26 cm x 26 cm Größe bei einer Höhe von 0,5 cm. Das Modell ist schwarz und hat in der rechten unteren Ecke eine weiße Aufschrift mit „Keep Drum – Musikinstrumente & Studioequipment“. Die Ecken sind zudem leicht abgerundet und das Pad bietet optimale Rutschfestigkeit.

*Werbung

Fazit zum Cajon Pad

Mit einem Cajon Pad schaffst du zum einen für dich mehr Sitzkomfort und zum anderen schonst du die Oberfläche deines Instruments. Die Pads zählen dabei neben Taschen und Rucksäcken zu den wichtigsten Zubehörs für Cajons. Die meisten Sitzauflagen sind dabei in ihrer Größe und dem Erscheinungsbild recht ähnlich. Hervor sticht vor allem das rote Sitzpad von Sela und das extra dicke Deluxe Pad von Meinl.

Meinl Cajon Bausatz Myo-Caj

In dieser Übersicht stelle ich dir die Meinl Cajon Bausatz Myo-Caj Reihe vor. Das Unternehmen Meinl Percussion bietet drei unterschiedliche Bausätze, darunter die klassische MYO und jene mit Ovangkol Frontplatte sowie jene mit Burl Wood Frontplatte. Was die Bausätze ausmacht, wie sie sich unterscheiden und was es über die Bausatzreihe zu wissen gibt, erfährst du hier.

Meinl Cajon Bausatz Myo-Caj

Beginnen wir einmal mit dem Meinl Cajon Bausatz Myo-Caj. Bei diesem Bausatz wird baltisches Birkenholz verwendet. Der Bausatz macht damit einen hellen und freundlichen Eindruck. Die Schlagfläche wird verschraubt am Korpus befestigt und hat das schwarze Meinl Logo im unteren Bereich aufgebracht.

*Werbung

Zum Produkt auf Amazon*

Die Ecken der Cajon sind abgerundet, sodass sie sich beim Spielen nicht in die Beine drücken und der Sitzkomfort höher ist. Aufgebaut ergibt sich eine Höhe von 44 cm, was für die meisten Körpergrößen ideal ist.

Geliefert wird der Bausatz zerlegt in einem praktischen Karton. Darin sind alle Bestandteile enthalten, die für den Aufbau benötigt werden. Dazu zählen sowohl Holz als auch Schrauben, Gummi Füße, Anleitung und vieles mehr.  

Make your own Cajon OV

Zur Make your own Cajon Reihe von Meinl Percussion zählt auch die Myo-Caj-OV. Die Abkürzung deutet dabei auf das verwendete Holz hin. Ovangkol ist ein besonders hochwertiges Holz der Gattung Guibourtia. Dieses kommt an der Schlagfläche zum Einsatz, was der Cajon ein dunkelbraunes, gemasertes Erscheinungsbild verschafft. Mittig unten ist das Meinl Logo in weiß angebracht und die Schlagfläche ist verschraubt am Korpus.

*Werbung

Direkt auf Amazon anschauen*

Der Korpus wird dabei aus Birkenholz gefertigt, was den Korpus hell macht. Es ergibt sich demnach eine Mischung aus hellem und dunklem Holz.

Die Cajon ist im aufgebauten Zustand 44 cm hoch, hat abgerundete Ecken und steht sicher auf vier Gummifüßen. So ist sichergestellt, dass die Cajon nicht am Boden schleift, dabei dreckig wird oder sich ungewünschte Vibrationen beim Spielen ergeben. Mitgeliefert sind alle benötigten Teile, Anleitung und vieles mehr.

Make your own Cajon BU

Die dritte Cajon im Bunde ist die Myo-Caj-BU. Auch hier ist die Abkürzung wieder ein Indikator der verwendeten Holzart der Schlagfläche. Diesmal kommt Burl Wood zum Einsatz. Die Optik der Schlagfläche wirkt damit besonders edel und hochwertig. Das Holz hat eine geschwungene Maserung und ist recht dunkelbraun. Das Logo des Herstellers ist diesmal in weiß und recht unten an der Schlagfläche angebracht.

*Werbung

Direkt auf Amazon ansehen*

Die Burl Wood Schlagfläche wird am Korpus aus Birkenholz verschraubt. Der Korpus ist damit hell und freundlich und insgesamt entsteht ein angenehmer Kontrast.

Enthalten sind neben der Schritt-für-Schritt-Anleitung auch sämtliche benötigte Bauteile und du kannst mit dem Aufbau sofort loslegen.  

Fazit zum Meinl Cajon Bausatz Myo-Caj

Die Bausätze von Meinl Percussion machen insgesamt einen sehr guten Eindruck. Zum einen wird ein Standard-Bausatz mit Birkenholz geboten. Daneben gibt es noch zwei Varianten mit Schlagflächen aus edleren Hölzern, darunter Ovangkol und Burl Wood.

Die Bausätze enthalten sämtliches Zubehör und die benötigten Materialien von Schrauben bis hin zum Holz. Möglich macht den Aufbau die Anleitung, welche jeden Arbeitsschritt vorgibt.

Meinl bietet neben diesen Bausätzen für Erwachsene auch unter der Linie Nino Percussion dezidierte Bausätze für Kinder an. Gerade für Kinder sind selbst gebaute Instrumente eine interessante Alternative zu einem gekauften Instrument.

Schlagwerk Kinder Cajon

Der Hersteller Schlagwerk bietet mehrere Kinder Cajon Modelle an. Welche Kistentrommeln es gibt, was sie ausmacht und warum sie genau für Kinder geeignet sind, zeige ich dir in diesem Artikel.

Star Box CP400SB

Besonders bekannt ist die Star Box CP400SB* von Schlagwerk. Sie ist hell und freundlich gestaltet, was am hellen Birkenholz liegt, das bei Schlagfläche und Korpus verwendet wird. Die Front ist zudem mit einem Schriftzug verziert.

*Werbung

Die Kistentrommel steht sicher auf vier Naturholzfüßen und die Ecken sind abgerundet, was den Sitzkomfort erhöht. Da die Cajon für Kinder geeignet ist, ist sie auch kleiner als Cajons für Erwachsene. Die Star Box misst daher 24 cm in der Breite und Tiefe und ist 36 cm hoch.

Im Inneren ist eine Snare mit 20 Spiralen verbaut, welche den typischen Cajon Sound hervorruft.

Schlagwerk Tigerbox CP400

Gestalterisch besonders ansprechend finde ich die CP400 Tigerbox* von Schlagwerk. Bei diesem Modell ist wie der Name schon vermuten lässt die Schlagfläche im Dschungeldesign gestaltet. Ein lachender Tiger und ein Affe blicken aus dem Dschungel und einigen Palmen hervor. Ein lustiges und gelungenes Motiv, wie ich finde, das zudem den Spielspaß erhöht.

*Werbung

Schlagwerk Hip Box Junior CP401

Die nächste Schlagwerk Kinder Cajon in der Runde ist die CP401 Hip Box Junior*. Das besondere an dieser Cajon ist ihre Form. Während viele andere Kistentrommeln eher hoch als breit sind, ist die CP401 mit 30 cm x 30 cm Grundfläche bei einer Höhe von nur 36 cm relativ breit und niedrig. Dadurch ergibt sich ein besonders ausgeprägter Bass. Kombiniert mit zwei Snares mit 20 Spiralen im Inneren ergibt sich ein unschlagbarer Sound. Gespielt werden kann die Cajon aufgrund ihrer Form auch auf dem Rücken liegend.

*Werbung

Optisch ist die Cajon aus Buche gefertigt und damit relativ hell und freundlich. Die Front ist dabei aus acht Lagen Birke gefertigt und mit einem Schriftzug verziert. Weiters steht die Kistentrommel sicher auf vier Standfüßen.

Schlagwerk Kinder Cajon High Five CP402

Besonders bekannt und beliebt ist die High Five CP402* von Schlagwerk. High Five gibt dabei Aufschluss auf die Gestaltung der Schlagfläche. Hier sind nämlich bunte Handabdrücke aufgebracht, was die Gestaltung besonders fetzig und abwechslungsreich macht.

*Werbung

Sowohl Schlagfläche als auch der Korpus sind aus Birkenholz gefertigt, welches recht hell ist. Beide sind miteinander verleimt. Die Cajon steht auf vier Naturfilzfüßen, um Vibrationen mit dem Boden zu vermeiden und um Verschmutzung zu verhindern. Im Inneren arbeitet zudem eine Snare mit 20 Spiralen.

Die Ecken und Kanten sind abgerundet, um Verletzungsgefahr zu reduzieren und mit ihren Abmessungen von 24 cm x 24 cm x 36 cm erfüllt das Modell Abmessungen, die kindgerecht sind.

Fazit zur Schlagwerk Kinder Cajon

Der bekannte Hersteller Schlagwerk bietet mehrere Kinder Cajons an. Diese sind meist hell und freundlich gestaltet und bietet an ihrer Schlagfläche witzige Motive, wie Handabrücke, Auszüge aus dem Dschungel oder Ähnliches. Das erhöht die Akzeptanz unter den Kindern und den Spaß beim Spielen des Instruments. Die Abmessungen sind kindergerecht sowohl in der Breite und der Höhe.

Besonders ist auch die Junior Box, welche besonders breit ist und damit einen starken Bass zum Vorschein bringt.

Cajon Brushes Überblick

Mit Cajon Brushes, Sticks oder Ähnlichem holst du mehr verschiedene Soundmöglichkeiten aus deiner Cajon. In dieser Übersicht zeige ich dir daher die gängigsten Cajon Brushes, die Unterschiede und welche Spielweisen du damit abdecken kannst.

Sela Cajon Brushes

Besonders beliebt unter den Perkussionisten und Drummern sind die Brushes von Sela. Der deutsche Hersteller ist bekannt in der Szene und fertigt mit dem Qualitätsstandard „made in germany“.

Die Sela Brushes sind optisch besonders ansprechend. An der oberen Seite haben sie einen Gummi Abschluss, damit du mit dem Handgelenk nicht an der Holzkante schleifst. Zudem kannst du die Brush auch umgekehrt mit den Gummi Abschlüssen spielen.

Im mittleren Teil folgen der Holzgriff und eine rote Fläche mit dem weißen Logo des Herstellers. Die Borsten selbst sind weiß und können mit mehreren Gummiringen entweder voll offen als Besen, voll geschlossen oder auch dazwischen gespielt werden.

Sela setzt dabei auf Nylonborsten und drei unterschiedliche Modelle. Diese unterscheiden sich in zwei wesentlichen Faktoren, nämlich zum einen der Dicke des Holzgriffes und zum anderen in der Anzahl der Nylonfasern.

Du hast die Auswahl zwischen 180 Nylonfasern und einem 2 cm dicken Stab (SE 035). Dann gibt es 250 Nylonfasern und einen 2,5 cm dicken Stab (SE 036) und eine Möglichkeit mit 110 Nylonfasern und einem 2 cm dicken Griff. Für jeden ist hier also etwas dabei.

Mehr über Sela Brushes

Meinl Brushes

Zur Perfektion bringt es das Unternehmen Meinl, das für ein breites Instrumentensortiment bekannt ist. Meinl setzt dabei mit seiner eigenen Linie Meinl Stick & Brush ein Zeichen und bietet eine große Bandbreite unter den Brushes.

Der Cajon Hersteller bietet dabei verschiedene Reihen an, darunter:

  • SB 200er Reihe: Die 200er Reihe von Meinl bietet eine große Bandbreite an Brushes, die auf den ersten Blick ähnlich sind, jedoch im Detail Unterschiede bieten.
  • SB 300er Reihe: In dieser Reihe kommen unter anderem Brushes mit einem dickeren Griff zum Vorschein und auch die Brushes Palki Husk und Lekkie Palki Husk.
  • CB Reihe: Die CB Reihe ist ebenfalls von Meinl und beinhaltet zum Beispiel die CB 2 und CB 4.

Besonders interessant finde ich zudem die CPB3. Dabei handelt es sich um eine Brush, die du auf eine Fußmaschine stecken kannst. Wer sagt, denn dass Fußmaschinen immer nur mit einem klassischen Schlägel gespielt werden müssen? Mit dieser Brush kannst du über die Fußmaschine die Brush betätigen, was eine unglaubliche Abwechslung in der Spielweise bedeutet.

Mehr zu den Meinl Brushes

Schlagwerk Brushes

Der bekannte Instrumentenbauer Schlagwerk bietet ebenfalls Cajon Brushes an. Darunter fällt beispielsweise mit der BRC 06 die Shaker Brush, welche eine Kombination aus Shaker und Brush ist.

Weiters gibt es die BRD05, auch Big Brush oder auch die BRC04, die optisch wie eine Bürste in Erscheinung tritt. Auch bietet Schlagwerk mehrere Pinsel Brushes (BRC 01 bis BRC03).

Interessant finde ich auch den Brush Boy von Schlagwerk. Dabei handelt es sich um ein viereckiges, praktisches Aufbewahrungsgefäß, in dem du deine Brushes oder anderen ähnlichen Zubehör aufbewahren kannst. Die Brushes und du freuen sich mit Sicherheit, wenn die Brushes nicht irgendwo in der Ecke herumliegen und Schmutz aufnehmen.

Mehr über Schlagwerk Brushes

Fazit zu den Cajon Brushes

Unter den Cajon Brushes gibt es ein breites Angebotssortiment. Die drei Hersteller Meinl, Sela und Schlagwerk setzen dabei auf verschiedenste Möglichkeiten, die es dir als Spieler ermöglichen deinen Sound größtmöglich zu variieren. Neben dicken und dünnen Stäben gibt es Unterschiede im Material und auch in der Optik. Brushes zählen damit zu den wichtigsten Zubehörs.

Schlagwerk Cajon Brushes

Die Schlagwerk Cajon Brushes bringen Abwechslung in den Sound deiner Trommelkiste. Der Hersteller bietet dabei verschiedene Möglichkeiten, darunter Shaker, Bürste, Pinsel und viele mehr. Auch eine passende Möglichkeit die Brushes aufzubewahren, gibt es. In dieser Übersicht zeige ich dir Alles rund um die Brushes von Schlagwerk, welche Eigenschaften sie mitbringen und wie sie aufgebaut sind.

BRC06 – Shaker Brush

Beginnen wir gleich einmal mit der Shaker Brush von Schlagwerk, und zwar der BRC06*. Dabei bekommst du eine Kombination aus einem Shaker und einer Besen-Brush. Der Besen ist dabei aus Nylonborsten gefertigt und liefert einen warmen Klang.

Hinter einer schwarzen Einfassung der Borsten setzt der Griff an. Dieser ist 15,8 mm dick und liegt damit angenehm in der Hand. Er ist hell gestaltet und mittig ist die Aufschrift „Schlagwerk Cajon Shaker Brush #6“ aufgebracht.

Gleich daneben findest du auch eine Unterschrift, und zwar jene von Perkussionist T.J. Troy. Die Brush wurde nämlich in Kooperation mit diesem erfahrenen Perkussionisten entwickelt. Am oberen Ende des Stils ist der Shaker angebracht, und zwar in einer Art Kapsel. Damit erzeugst du einen groovigen Shakersound.

BRC05 – Big Brush

Die nächste im Bunde ist die BRC05* von Schlagwerk. Sie ist auch als Big Brush bekannt und das steht auch in großen und weißen Buchstaben direkt am Griff. Insgesamt ist die Brush abgesehen vom Schriftzug, welcher weiß ist, komplett in schwarz gehalten. Damit ist sie dezent und fällt im Bühnenlicht oder bei Inszenierungen nicht auf, was oftmals sehr praktisch ist.

Am oberen Ende ist ein Gummiabschluss, mittig ist der Griff platziert und am unteren Ende befindet sich die Borsten, welche aus Nylon gefertigt sind.

BRC04 – Bürste

Hinter der BRC04* von Schlagwerk versteckt sich eine Cajon Brush im Bürsten-Layout. Sie ist 10 cm hoch und hat einen Durchmesser von 9,5 cm. Am rundlichen Holz-Griff und an der Einfassung der Borsten ist in schwarzer Schrift das Logo des Herstellers angebracht. Auch der Griff an sich ist schwarz und dezent.

Die Borsten sind darunter angeordnet. Sie sind aus Nylon und beige. Mit der Bürste kannst du über die Cajon wischen und damit besonders warme Bässe hervorbringen.

BRC03 – Pinsel

Schlagwerk bietet mit der BRC03* einen sogenannten Pinsel an. Dieser hat Nylon Borsten, welche über mehrere Gummiringe in gewünschter Art eher geschlossen oder geöffnet gespielt werden können. Je nachdem welchen Sound du hervorbringen möchtest, kannst du das selbst einstellen. Auch dieser Pinsel ist komplett in schwarz gehalten, abgesehen von der weißen Aufschrift am Griff.

BRC02 – Pinsel

Auch unter dem Begriff BRC02* von Schlagwerk versteckt sich ein Cajon Pinsel. Optisch ist dieser ebenfalls in schwarz gehalten und hat eine weiße Aufschrift. Diesmal kommt Gummi als Material zum Einsatz, was einen besonders interessanten Klang hervorbringt.

BRC01 – Pinsel

Die BRC01* ist ebenfalls ein Pinsel, welcher die Unterschrift von Matthias Philipzen, einem bekannten Drummer und Perkussionisten trägt. Während der Griff in schwarz gehalten ist und die weiße Aufschrift mit der Unterschrift trägt, sind die Borsten diesmal in weiß gehalten.

Die Borsten sind aus Nylon und insgesamt macht das Produkt damit einen harmonischen Eindruck zwischen schwarz und weiß.

Schlagwerk Cajon Brushes aufbewahren mit dem Brush Boy

Musikinstrumente sind Schätze und als solche sollte man sie auch behandeln. Egal ob es sich um ein Schlagzeug, eine Kistentrommel oder die kleinen Brushes handelt. Es wäre schade, wenn diese einfach irgendwo in der Ecke liegen und Verfärbungen vom Schmutz bekommen.

Daher möchte ich dir zu guter Letzt noch den Brush Boy CBB10* vorstellen. Dabei handelt es sich um eine Aufbewahrungsmöglichkeit für Brushes, Sticks, Zubehör, etc.

Die Box hat eine Fläche von 9 x 9 cm und ist 11,5 cm hoch. Sie ist in schwarz gehalten und hat weiß Nähte an den Rändern. Im unteren Bereich ist das geschwungene Schlagwerk Logo angebracht und schafft Abwechslung. Die Box an sich kannst du dabei recht schnell und einfach mit einem Klettband selbst zusammen montieren.

Fazit zu den Schlagwerk Cajon Brushes

Der Hersteller Schlagwerk bietet eine große Bandbreite unter den Cajon Brushes. Neben einer Shaker Brush und einer Bürste gibt es Pinsel und auch eine Big Brush. Für jeden ist also etwas dabei und der Sound lässt sich besonders gut differenzieren. Zur Aufbewahrung gibt es auch eine passende Möglichkeit, was das Sortiment abrundet.

Sela Flower Cajon

Viele Cajons sehen heutzutage immer gleich und langweilig aus, nicht so die Sela Flower Cajon. Mit ihrer bunten und kreativen Schlagfläche ist der Trommelhocker eine angenehme Abwechslung in der Welt der Perkussionsinstrumente. Was die Cajon ausmacht, welche Spieleigenschaften sie mitbringt und welche Optik dir sofort ins Auge fallen wird, ließt du in diesem Artikel.

Optik

Beginnen wir gleich mit der wichtigsten Eigenschaft, nämlich dem optischen Erscheinungsbild. Die Cajon wird in deinem Studio, deinem Zimmer oder vielleicht auch im Büro zum Einsatz kommen und daher ist zumindest für mich die Optik eine der wichtigsten Eigenschaften. Wäre doch schade, wenn eine rosa Cajon neben einem blauen Sofa steht, nur mal als Extrembeispiel.

Auf Amazon anschauen*

Die Flower Cajon von Sela bringt ein besonders harmonisches Gestaltungsbild mit sich. Die verschraubte Schlagfläche ist mit inspirierenden Elementen versehen, darunter verschiedene, bunte Formen, Blumen und unterschiedliche geometrische Figuren. Insgesamt stellen sie wie der Name schon vermuten lässt Blumen dar. Insgesamt also eine bunte Wiese, ein Blumenbeet und damit eine natürliche und farbenfrohe Gestaltung. Gewohnt ist vorne im unteren Bereich das Sela Logo des Herstellers und der fetzige Schriftzug „Art Series“ angebracht.

Während die Schlagfläche mit ihrer bunten Optik ins Auge sticht, ist der Korpus gewohnt schlicht und elegant. Helles Birkenholz bestimmt die Farbgebung. Dieses ist 11-lagig und 15 mm stark.

Für den Spielkomfort sind die Ecken der Cajon im unteren und oberen Bereich abgerundet, sodass sich die Ecke beim Spielen nicht in die Beine drückt. Um Vibrationen mit dem Boden zu vermeiden, bzw. die Cajon nicht direkt auf den vielleicht schmutzigen Boden zu stellen, steht das Instrument sicher auf vier Gummi-Füßen. So rutscht sie auch beim Spielen nicht hin und her.

Die Rückseite des Instruments wird klassisch bestimmt durch das Schallloch, welches im mittleren, oberen Bereich positioniert ist. Es ist nicht rund, sondern ein wenig eiförmig gewählt.

Eckdaten der Sela Flower Cajon

Die Kistentrommel ist 5 Kilogramm schwer, was im durchschnittlichen Bereich liegt. Mit diesem Gewicht ist sie entweder so oder in einem Rucksack bzw. einer Tasche leicht transportierbar. Das ist wichtig, da Cajons oft in Gesellschaft und im Freien gespielt werden und nicht immer im Kämmerchen daheim.

Mit einer Höhe von 49,8 cm bei einer Standfläche von 31,0 x 30,6 cm erfüllt die Cajon Standardmaße und ist damit für eine gute Bandbreite der Körpergrößen eines Menschen geeignet.  

Snare

Typisch für Cajons ist natürlich auch die Snare Traverse. Sie ist im Innenleben der Cajon verbaut und herausnehmbar. Ganze zwei herausnehmbare Snare Traversen sind im Inneren der Sela Flower Cajon verbaut und sorgen für Abwechslung und Vielseitigkeit im Klang.

Die Cajon hat damit einen kräftigen Bass und die Snare ist durchsetzungsfähig. Weiters gibt es voreingestellte Clap Corners.

Fazit zur Sela Flower Cajon

Egal ob für Kinder oder Erwachsene, diese Cajon von Sela erfüllt gängige Anforderungen. Preislich liegt sie im Mittelfeld. Auch Sela ist kein Unbekannter, sondern ein namhafter Hersteller aus Deutschland. Dein Instrument bestimmt damit Qualität „made in germany“, was Vorteile in vielerlei Hinsicht mit sich bringt.

Auf Amazon anschauen*

Das Gestaltungsbild sorgt für Abwechslung und so erhellt die musikalische Stimmung egal ob im Kinderzimmer oder im Studio.