Wie lerne ich Cajon spielen?

Der Einstieg in das Musikzieren mit der Cajon ist recht einfach. Auf die ersten Erfolgserlebnisse musst du in der Regel nicht warten. Das macht die Cajon zu einem hervorragenden Musikinstrument für Einsteiger und für Menschen, die einfach einmal testen möchten, ob sie denn ein Gefühl für Takt und Rhythmus besitzen. Cajon spielen lernen ist zudem in kurzer Zeit mit Lehrbüchern* möglich.

Die richtige Sitzposition

Das Musizieren auf der Cajon beginnt mit der richtigen Sitzposition. Du solltest zunächst mit geradem Rücken auf der Cajon sitzen. Während des Spiels kannst du dich auch nach vorne lehnen, um die unteren Teile der Cajon zu erreichen. Stelle deine Füße Flach auf den Boden und die Beine in den rechten Winkel dazu. Die Grundposition spielst du mit den Händen zwischen Beinen auf der Vorderseite der Cajon. Die Knie sind dabei in einem Winkel zwischen 90 und 120 Grad voneinander gespreizt. Setze dich nicht zu weit nach vorne, das schränkt die Spielfläche ein. Sitze aber auch nicht zu weit hingen, sonst wird deine Sitzposition instabil.

Die vier primären Cajon-Schläge

Wenn du mit dem Cajon spielen beginnst, dann wirst du vier primäre Schläge kennen lernen:

  • Bassschlag
  • Slap
  • Tip
  • Clap

Der Bassschlag beim Cajon spielen

Das ist der tiefste Ton, den du auf der Cajon schlagen wirst. Du emulierst mit diesem Schlag den Ton der Bass-Drum eines Schlagzeugs. Halte die Finger zusammen und schlage mit der Hand kurz und hart auf die untere Hälfte der Frontseite deiner Cajon. Ziehe die Hand sofort wieder zurück, ohne dass sie auf der Frontplatte liegen bleibt. Auf diese Weise entfaltet sich die Resonanz im Klangkörper hervorragend. Du kannst den Basston mit beiden Händen abwechselnd spielen. Hör dir die Klänge beider Hände genau an. Sie sollten beim Cajon spielen identisch klingen.

Der Slap

Positioniere deine Handfläche ungefähr auf der Höhe der oberen Kante. Beim Slap kannst du die Finger etwas auseinander-spreizen. Im Gegensatz zum Bassschlag darf die Hand beim Slap für eine kurze Zeit auf der Schlagplatte ruhen. Wechsele nun zwischen dem Bass und dem Slap ab. Du kannst mit diesen beiden Schlägen bereits eine große Auswahl an Grooves spielen.

Der Tip

Mit dem Tip kannst du einen Zwischenschritt zwischen den Bass- und Slap-Schlägen einfügen. Dadurch bekommt das Klangmuster noch mehr Gefühl und die Grooves werden vorangetrieben. Klopfe mit den Fingerspitzen beim Cajon spielen an die Spielfläche unterhalb der Oberkante der Cajon. Es ist nicht wichtig, einen laut hörbaren Klang mit dem Tip zu erzeugen. Wichtig ist, dass du den Tip fühlst.

Der Clap beim Cajon spielen

Beim Clap liegen deine Fingerknöchel in einer Linie mit der oberen Kante der Cajon. Deine Finger ragen dabei über die Frontplatte der Cajon hinaus. Schlage nun an dieser Stelle an und ziehe die Finger schnell wieder zurück. So wie beim Bassanschlag. Du kannst such hier die Schläge der linken und der rechten Hand kombinieren. Du kannst Claps hervorragend mit den Schlägen der Bässe und der Slaps kombinieren.

Experimentiere nun mit den unterschiedlichen Schlägen und wechsele sie ab. Spiele mit deinem ganz persönlichen Rhythmus.

Ein Gedanke zu „Wie lerne ich Cajon spielen?“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.