Cajon für Kinder

Cajon ist ein prima Musikinstrument für Einsteiger. Und damit ist es natürlich auch ein kinderfreundliches Instrument. Eine Cajon in üblicher Größe ist für sehr kleine Kinder dabei vielleicht etwas unpraktisch. Der junge Cajon-Spieler sollte mit den Füßen den Boden berühren können. Aber es gibt auch spezielle Cajones in der richtigen Höhe für Kinder. Achte daher auf gute Qualität bei der Kinder-Cajon: Es dürfen natürlich keine Unebenheiten und Spreißel im Holz vorhanden sein, damit sich die empfindlichen Hände nicht verletzen.

Ein prima Instrument für den musikalischen Einstieg – Ein Cajon für Kinder

Cajones können Kindern einen sehr guten Einstieg in die Welt der Musik bieten. Einerseits ist das Musikinstrument vergleichsweise einfach zu erlernen, aber auch die Anschaffungskosten für eine Cajon sind überschaubar. Das Musikinstrument nimmt nur wenig Platz im Kinderzimmer ein und es sind spezielle Cajones für Kinder erhältlich.

Ein wichtiger Aspekt bei der Cajon für Kinder: Die ersten Erfolgserlebnisse lassen nicht lange auf sich warten. Die ersten Rhythmen sind schnell erlernt und dann fängt die Sache auch gleich schon an, Spaß zu machen. So macht lernen am meisten Spaß, das entspricht dem kindlichen Bedürfnis an Belohnung nach eingesetzter Energie.

Natürlich ist nicht jedes Kind zum Musiker geboren. Aber ein Versuch kann nicht schaden: Bei der Cajon investierst du weniger als 100 Euro. Ein Klavier kostet mindestens einen Tausender. Wenn es nicht klappen sollte, hast du nicht viel Geld verloren.

Spezielle Kinder Cajones

So wie es spezielle Fahrräder für Kinder gibt, so stehen auch Cajones in Kindergröße zur Verfügung. Der Musiker sitzt beim Cajon auf seinem Musikinstrument und dabei sollten die Füße noch den Boden berühren. Die Cajon sollte aber auch nicht zu klein sein, sonst führt das Hohlkreuz beim Spielen zu Haltungsschäden. Die passenden Cajon-Größen für Kinder sind:

  • Bei einer Körpergröße zwischen 88 und 113 Zentimetern: 30 bis 36 Zentimeter Cajon-Höhe – KC-37G von XDrum*
  • Bei einer Körpergröße zwischen 113 und 143 Zentimetern: 36 bis 42 Zentimeter Cajon-Höhe – Giraffenaffen Cajon*
  • und bei einer Größe zwischen 143 und 154 Zentimetern: 42 bis 51 Zentimeter Cajon-Höhe – Schlagwerk CP-118 X-One*

Größere Kinder und Jugendliche können schon auf der Cajon für Erwachsene spielen.

Taktgefühl lernen

Taktgefühl ist für jedes Musizieren eine wichtige Grundlage. Egal, welches Musikinstrument gelernt werden soll, der richtige Takt ist ein guter Start. Und hierbei kann die Cajon hervorragend eingesetzt werden. Mit der Cajon kann dein Kind erste Grundrhythmen lernen.

Das spielerische Lernen der Cajon für Kinder

Kinder lieben es, spielerisch zu lernen. Überfordere dein Kind deshalb nicht mit zu komplexen Noten und Handsätzen. Lasse dein Kind dafür mit dem Grundtakt spielen. Das macht Spaß, das führt zu Erfolgserlebnissen. Wenn das irgendwann langweilig wird, kommen die nächsten Schritte wie von alleine.

Das Üben in der Gruppe

Gemeinsam zu musizieren macht natürlich ganz besonders viel Spaß. (Das gilt übrigens auch für Erwachsene). Befinden sich zwei Kinder schon im passenden Rhythmus, dann ist es für das dritte Kind auch nicht schwer, ihnen zu folgen. Und wenn ein Kind einmal aus dem Rhythmus kommt, dann fällt das auch nicht so sehr auf, solange die anderen noch richtig trommeln. Das stärkt die Motivation und das Gefühl des Zusammenspiels.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.